Hollywood, Rip, Ride, Rockit

Hollywood Rip Ride Rockit @ Universal Studions Florida

HRRR (wie sie liebevoll abgekürzt wird) ist die neueste Errungenschaft des Parks und versucht, seit August 2009 mehr oder weniger seine Runden zu drehen. Der Versuch deshalb, weil die Bahn wohl extreme technische Probleme hat und Ausfälle somit an der Tagesordnung sind. Dies geht sogar so weit, dass man sich - wenn man denn fahren will - sofort zur Bahn begeben soll, wenn man einen Zug auf der Strecke sieht. An unseren beiden Besuchstagen gab es auch 2x Aussetzer. Am 31.12.2011 stand sie am Abend für rund 30 Minuten, am 02.01.2012 betrug die Ausfallzeit bereits zwei Stunden am Stück, als wir am späten Nachmittag den Park verlassen hatten.

Die Fahrt

Erstmalig kam hier ein besonderes System des Maurer X-Cars zum Einsatz. Die Wagen verfügen zusätzlich über eine LED-Beleuchtung und ein Soundsystem, welches dem Fahrer während der Fahrt entsprechende Musik zur Verfügung stellt. Insgesamt stehen 30 Titel aus verschiedenen Genres zur Verfügung, die man auf einem Touch-Screen, welches in dem Bügel integriert ist, auswählen kann. In der Warteschlange befinden sich mehrere Monitore, die die Technik auf lustige Weise erklären und einige Songs vorstellen.

Die Abfertigung lief an unserem Tag schon fast hektisch ab. Nachdem man die Station im Obergeschoss erreicht hat, folgt eine Zuteilung auf die einzelnen Sitze, in dem man sich auf eine Nummer stellen muss. Dabei wird genau darauf geachtet, dass der Wagen komplett gefüllt ist. Sollte die Anzahl der Mitfahrer nicht ausreichen, wird mit Single-Ridern aufgefüllt. Wenn man dann dran ist, seinen Sitz einzunehmen, betritt man ein Förderband, welches in der gleichen Geschwindigkeit wie die Chaisen läuft, um einen das Ein- und Aussteigen in die nicht anhaltenden Züge zu erleichtern. Pro Wagen stehen 2 Angestellte - also pro Zug 4 - zur Verfügung, die einem mit einem an die Army erinnernden Druck in die Wagen ordern und dann in einer immer gewünschten Geschwindigkeit die Bügel kontrollieren und per Knopfdruck an der Rückseite des Wagens die Freigabe des Zuges bestätigen.

Nun rollt man gemächlich auf den 90 Grad steilen Lift zu und kann in dieser Zeit seinen Song auswählen. Nach dem Erklimmen des Liftes startet dann das Lied. Dabei ist der Sound so genial abgestimmt, dass man die Lieder, die sich die Mitfahrer in unmittelbarer Umgebung ausgesucht hat, nicht hört, obwohl die Wahrscheinlichkeit recht gross ist, dass es nicht der gleiche Song ist. Tom und ich hatten allerdings mal durch Zufall den gleichen Song genommen, da merkt man dann doch schon eine Verstärkung des Klanges.

Nachdem man den 51m hohen Lift erklommen hat, folgt die erste Abfahrt und führt hinein in den sog. Non-Inverted Loop. Anfänglich ist es ein normaler Loop. Nur an der höchsten Stelle dreht sich der Zug plötzlich wieder in die richtige Richtung, um sich dann wiederum gleich gen Erdboden zu drehen. Ein interessantes, aber auch durch die seitlichen G-Kräfte ein recht intensives Erlebnis.

Von dort aus folgt die Strecke weiter an der Parkgrenze entlang und durchkreuzt im hinteren Teil den Bereich "New York" inklusive Hausdurchfahrt, bevor es durch einen overbanked Turn parallel dem Hinweg wieder zurück in Richtung Station geht. An dieser Station brettert man parallel vorbei hinweg über die Warteschlange, um dann nach der letzten Helix wieder zurück in die Station zu gelangen. Dort wird man dann mit dem gleichen auffordernden Ton der Ride-OPs schnellstmöglich aus den Chaisen geschmissen.

Fazit

Prinzipiell ist HRRR schon eine klasse Bahn mit einem beeindruckenden Anblick. Die Musikuntermalung und die beleuchteten Chaisen bieten ebenfalls etwas Besonderes, was man so schnell nicht noch einmal findet. Genial geregelt ist auch, dass sich die Züge auf der Strecke mehrfach kreuzen. Durch die fast unzähligen Blockbremsen kann die Bahn mit einem hohen Takt betrieben werden (an unserem Tagen waren je 5 Züge im Einsatz). Dies führt auf der engen Strecke zu mehrfachen Treffen, die aber alles andere sind als ein Near Miss.

Was jedoch enttäuschend ist, sind die gesamten Fahreigenschaften. Wenn man dann noch die technischen Probleme, die häufigen Ausfälle und der mehrwöchigen Empfehlung von Maurer, die Bahn aufgrund von Kupplungsproblemen vorerst nicht zu betreiben, bedenkt, ist die Arbeit, die Maurer hier abgeliefert hat, eine absolute Katastrophe. Der schlechte Fahrkomfort kommt noch dazu, so dass das Lied "I will survive", welches sich ebenfalls zwischen den 30 auszusuchenden Titeln befindet, das einzig wahre und 100%ig passende Lied für eine Fahrt mit Hollywood, Rip, Ride, Rockit ist.

Januar 2012 - Olli

Die Daten

Hersteller / Typ Eröffnet Höhe Top Speed Inversionen
Maurer Söhne /  August 2009 50.9 m 105 km/h 0 (Non-Inverted Loop)

 

Die Bilder

  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 003
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 004
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 005
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 006
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 007
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 008
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 009
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 010
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 011
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 012
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 013
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 014
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 015
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 016
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 017
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 018
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 019
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 020
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 021
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 022
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 023
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 024
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 025
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 026
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 027
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 028
  • Universal Studios Florida - Hollywood Rip Ride Rockit - 029

Simple Image Gallery Extended

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok