Europa-Park

Europapark

Ein Besuch des Europa Parks lohnt auf jeden Fall. Nirgendwo in Deutschland ist das Angebot an Coastern größer. Mit blue fire und Wodan Timbur Coaster hat der Park für sich eine neue Dimension geschaffen, auch wenn wir vier lieber mit dem Silver Star fahren. Aber alles ist Geschmackssache.

Wie die vielen Shows, die geboten werden. Nach unserem Geschmack sind sie klasse. Die einzelnen Themenbereiche sind liebevoll gestaltet und ohne Probleme den jeweiligen Ländern zuzuordnen. Die Restauration ist vielfältig, auch wenn es uns immer wieder nach Griechenland zieht. Das einzige, was einigen fehlen könnte, sind die bekannten Thrillrides. Aber diese gehören nicht in das Konzept des Familienparks.

Tipp: Wer Wert auf einen halbwegs leeren Park legt, sollte nicht nur die deutschen Ferien und Feiertage im Blick haben. Da der Park auch sehr stark von Schweizern und Franzosen besucht wird, ist auch auf deren Termine zu achten.

Deutschland

Wir beginnen unseren Rundgang am Haupteingang. Dieser befindet sich im deutschen Bereich. Hier heißt es ankommen und sich an den Park gewöhnen. Wer sich erst einen Überblick über den Park verschaffen möchte, steigt in die Monorail EP-Express, die eine ihrer Stationen direkt über dem Haupteingang hat. Wer den Park zu Fuß erkunden will kommt durch die deutsche Allee mit ihren vielen Geschäften in den malerischen Häusern.

  • Europapark - Deutschland - 001
  • Europapark - Deutschland - 002
  • Europapark - Deutschland - 003
  • Europapark - Deutschland - 004
  • Europapark - Deutschland - 005
  • Europapark - Deutschland - 006
  • Europapark - Deutschland - 007
  • Europapark - Deutschland - 008
  • Europapark - Deutschland - 009
  • Europapark - Deutschland - 010
  • Europapark - Deutschland - 011

Simple Image Gallery Extended

 

England

In England befindet sich eine Attraktion, die schon bei der Eröffnung 1975 existierte. Die Silverstone-Piste, damals hieß sie noch Monza-Piste. Hier kann man mit motorisierten Rennwagen gemächlich durch die Landschaft gondeln. Im Jahr 2008 sind die Crazy Taxi und der London Bus neu hinzugekommen. Beide Attraktionen sind überdacht und lassen sich auch bei Regen gut nutzen. Gerne besuchen wir auch das Globe Theater. Hier werden einzigartige Shows geboten, inspiriert von der klassischen englischen Literatur. Etwas Ähnliches haben wir noch in keinem anderen Park gesehen. Da England etwas abseits der Hauptrouten liegt, ist es hier meist nicht so voll wie im Rest des Parks.

  • Europapark - England - 001
  • Europapark - England - 002
  • Europapark - England - 003
  • Europapark - England - 004

Simple Image Gallery Extended

 

Frankreich

In Frankreich wird es dann rasanter, hier wartet die schnellste Attraktion des Parks, Silver Star. Die einzige Achterbahn im Park, die nicht aus dem Hause MACK kommt. Aber auch die große silberne Kugel direkt neben der Mercedes-Benz-Hall beinhaltet einen weiteren Coaster, Eurosat. Die Fahrt findet hier komplett im Dunkeln statt. Hier in Frankreich, direkt am See steht auch der Aussichtsturm, der einen schönen Blick auf den Park erlaubt.

  • Europapark - Frankreich - 001
  • Europapark - Frankreich - 002
  • Europapark - Frankreich - 003
  • Europapark - Frankreich - 004
  • Europapark - Frankreich - 005
  • Europapark - Frankreich - 006

Simple Image Gallery Extended

 

Griechenland

Von der Schweiz geht es dann ins warme Griechenland. In der Taverna Mykonos nehmen wir immer unser Mittagessen ein. Dann geht es zur klasse gestalteten Wasserachterbahn Poseidon, mit dem trojanischen Pferd im Eingangsbereich. Weiter hinten, am Rand des Parks, wurde noch die YoungStar Achterbahn Pegasus gebaut. Diese ist schon für Kinder ab 4 Jahre geeignet. Weiter gibt es das Fun House "Fluch der Kassandra" und unterhalb der Taverna den Shooter "Abenteuer Atlantis". Thematisch nicht ganz zu Griechenland passend ist die Eisshow. Aber sie gefällt uns trotzdem gut.

  • Europapark - Griechenland - 001
  • Europapark - Griechenland - 002
  • Europapark - Griechenland - 003
  • Europapark - Griechenland - 004
  • Europapark - Griechenland - 005
  • Europapark - Griechenland - 006
  • Europapark - Griechenland - 007
  • Europapark - Griechenland - 008
  • Europapark - Griechenland - 009
  • Europapark - Griechenland - 010

Simple Image Gallery Extended

 

Island

Neu in der Saison 2009 ist der Durchgang unter der Rafting-Anlage hindurch in den neuen Bereich Island. Und hier steht die Attraktion des Jahres. Der erste MACK Coaster mit einer Inversion. Blue fire Megacoaster. Die teilweise extrem langen Wartezeiten zeigten, dass es die richtige Entscheidung des Parks war, einen Coaster für die jugendlichen Besucher zu bauen. Entspannt haben sich dadurch auch die Wartezeiten an den anderen Coastern.

  • Europapark - Island - 001
  • Europapark - Island - 002
  • Europapark - Island - 003
  • Europapark - Island - 004
  • Europapark - Island - 005
  • Europapark - Island - 006
  • Europapark - Island - 007
  • Europapark - Island - 008
  • Europapark - Island - 009
  • Europapark - Island - 010
  • Europapark - Island - 011
  • Europapark - Island - 012
  • Europapark - Island - 013
  • Europapark - Island - 014
  • Europapark - Island - 015
  • Europapark - Island - 016
  • Europapark - Island - 017
  • Europapark - Island - 018
  • Europapark - Island - 019
  • Europapark - Island - 020
  • Europapark - Island - 021
  • Europapark - Island - 022
  • Europapark - Island - 023
  • Europapark - Island - 024
  • Europapark - Island - 025
  • Europapark - Island - 026

Simple Image Gallery Extended

 

Italien

Auch in Italien sind zumeist ruhigere Fahrgeschäfte zu finden. Wer Interesse hat, sollte sich hier die MACK Rides Ausstellung ansehen. Auf der Plaza mit dem kleinen See kann man sich wunderbar erholen und die Shows auf der Freiluftbühne genießen.

  • Europapark - Italien - 001
  • Europapark - Italien - 002
  • Europapark - Italien - 003
  • Europapark - Italien - 004
  • Europapark - Italien - 005

Simple Image Gallery Extended

 

 

Märchenwald

Zur Saison 2011 hat der Europapark einen weiteren Themenbereich eröffnet: Den Märchenwald. Somit ist ein Themenbereich entstanden, der nicht nach einem europäischen Land benannt ist. Der Märchenwald bietet in den neu geschaffenen Gebäuden einige Märchenszenen. Auf Knopfdruck können diese aktiviert werden und erzählen dann ihre Geschichte.

  • Europapark - Maerchenwald - 001
  • Europapark - Maerchenwald - 002
  • Europapark - Maerchenwald - 003
  • Europapark - Maerchenwald - 004
  • Europapark - Maerchenwald - 005
  • Europapark - Maerchenwald - 006
  • Europapark - Maerchenwald - 007
  • Europapark - Maerchenwald - 008
  • Europapark - Maerchenwald - 009
  • Europapark - Maerchenwald - 010
  • Europapark - Maerchenwald - 011
  • Europapark - Maerchenwald - 012
  • Europapark - Maerchenwald - 013
  • Europapark - Maerchenwald - 014
  • Europapark - Maerchenwald - 015
  • Europapark - Maerchenwald - 016
  • Europapark - Maerchenwald - 017
  • Europapark - Maerchenwald - 018
  • Europapark - Maerchenwald - 019
  • Europapark - Maerchenwald - 020
  • Europapark - Maerchenwald - 021
  • Europapark - Maerchenwald - 022
  • Europapark - Maerchenwald - 023
  • Europapark - Maerchenwald - 024
  • Europapark - Maerchenwald - 025

Simple Image Gallery Extended

 

Österreich

Das letzte Themenland unseres Rundgangs ist Österreich. Hier steht der erste Coaster des Parks. Der Alpenexpress "Enzian" ist ein Powered Coaster der seit 1984 seinen Runden durch die Diamantenhöhle zieht. Ein Ausflug in die "Zauberwelt der Diamanten" ist ein Erlebnis für alle Sinne und sollte nicht versäumt werden. Der Silvretta Nova Wellenflieger und die Tiroler Wildwasserbahn sind die weiteren Attraktionen in diesem Bereich.

  • Europapark - Oesterreich - 001
  • Europapark - Oesterreich - 002
  • Europapark - Oesterreich - 003
  • Europapark - Oesterreich - 004

Simple Image Gallery Extended

 

Russland

Voller ist es dafür immer in Russland, wo sich die 5 Spiegeltürme der Achterbahn Euro-Mir erheben. Über der Queue erhebt sich der Nachbau der russischen Raumstation Mir, der begangen werden kann. Auf der kleinen Freiluftbühne kann man mehrmals am Tag eine schöne russische Marionettenshow sehen.

  • Europapark - Russland - 001

Simple Image Gallery Extended

 

Schweiz

  • Europapark - Schweiz - 001
  • Europapark - Schweiz - 002

Simple Image Gallery Extended

 

Skandinavien

In Skandinavien dreht sich alles, wie sollte es auch anders sein, ums Wasser. Am meisten bekommt der Besucher davon beim Fjord-Rafting zu spüren. In der Schiffschaukel Vindjammer dagegen bleibt man trocken. Neu in der Saison 2009 ist der Durchgang unter der Rafting-Anlage hindurch in den neuen Bereich Island.

  • Europapark - Skandinavien - 001
  • Europapark - Skandinavien - 002
  • Europapark - Skandinavien - 003
  • Europapark - Skandinavien - 004
  • Europapark - Skandinavien - 005
  • Europapark - Skandinavien - 006
  • Europapark - Skandinavien - 007
  • Europapark - Skandinavien - 008
  • Europapark - Skandinavien - 009

Simple Image Gallery Extended

 

Welt der Kinder & Abenteuerland

Für die kleinen Parkbesucher gibt es noch die "Welt der Kinder", ein großer Abenteuerspielplatz mit kleinen Fahrgeschäften. Das Abenteuerland lädt zu gemütlichen Fahrten auf dem See. Ob per Floß oder per Raddampfer, hier hat man die Gelegenheit zwischendurch mal zu entspannen.

  • Europapark - Abenteuerland - 001
  • Europapark - Abenteuerland - 002
  • Europapark - Abenteuerland - 003
  • Europapark - Abenteuerland - 004
  • Europapark - Abenteuerland - 005
  • Europapark - Abenteuerland - 006
  • Europapark - Abenteuerland - 007
  • Europapark - Abenteuerland - 008
  • Europapark - Abenteuerland - 009
  • Europapark - Abenteuerland - 010
  • Europapark - Abenteuerland - 011
  • Europapark - Abenteuerland - 012

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok